Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/11/d650079430/htdocs/clickandbuilds/HeimatvereinBadMeinbergeV/wp-content/themes/di-basis/functions.php on line 5806

lehrerTermin: 19.02.2019 um 19:30 Uhr
Vortrag „Schule gestern, heute und morgen und das lebenslange Lernen – Betrachtungen aus Sicht der Schulpsychologie“
Der Heimatverein Bad Meinberg e.V. lädt zu einem Vortrag über unser Schul- und Bildungswesen ein. Im Fokus steht dabei die Thematik des lebenslangen Lernens, das aufgrund der zurzeit in Horn-Bad Meinberg geführten EZUS-Diskussion einen ganz aktuellen Bezug erhält.
Schulpsychologe Dr. Josef Hanel referiert am Dienstag, 19.02.2019 (19.30 Uhr) im Bad Meinberger Ballhaus (Hauptkurpark, Parkstr. 6) zum Thema „Schule gestern, Schule heute, Schule morgen und das lebenslange Lernen – Betrachtungen aus Sicht der Schulpsychologie“. Der Eintritt beträgt 5,– Euro. Für Inhaber von gültigen Gäste- und Einwohnerkarten ist der Eintritt frei.
Das geflügelte Wort „Schulen ändern sich langsamer als Kirchen“ hat es schwer in unserer schnelllebigen Zeit. Heute brodelt es in der Welt der Pädagogik. Überall im Land häufen sich die Klagen aus den Bildungseinrichtungen sowohl von Eltern als auch von Lehrkräften. Tatsache ist, dass sich der Arbeitsalltag von Lehrern in Zeiten von Inklusion, Migration und der Erwerbstätigkeit beider Elternteile verändert hat. Während früher in den Schulen die Wissensvermittlung im Vordergrund stand, stöhnt man heute gern über die zunehmende Bürokratie und über die schwieriger gewordene Beziehung zu Schülern und Eltern. Nach einer Bestandsaufnahme geht der Referent der Frage nach, wie Schule sich weiter entwickeln könnte, um den geänderten Lebensbedingungen wieder gerecht zu werden.