Denkmals-Radtour rund um Bad Meinberg

Der Heimatverein Bad Meinberg e.V. lädt am Donnerstag, 24.05.2018 (14.00 Uhr) zu einer geführten Denkmals-Radtour rund um Bad Meinberg ein. denmmTreffpunkt ist um 13.45 Uhr auf dem Heinrich-DrakePlatz, der Keimzelle Bad Meinbergs. Vor hier aus geht es los. Es wird ein Kostenbeitrag von 5 Euro erhoben. Inhaber einer Gäste- oder Einwohnerkarte sind frei. Im Anschluss ist eine Einkehr geplant.
Eine solche Veranstaltung hat es noch nicht gegeben Die Denkmals-Radtour ist daher eine Premiere, auf die man gespannt sein kann.
Auf der rd. 12 km langen Strecke werden offizielle Denkmäler und denkmalswürdige Sehenswürdigkeiten angefahren wie u.a. die mystische Bad Meinberger Moorlandschaft, das Fürstendenkmal in der Meinberger Schweiz (zur Erinnerung an den Grafen Ernst zu Lippe Biesterfeld), den Wartturm (Mauerreste eines mittelalterlichen Turms) auf dem Kohlenberg, das Landschaftsbiotop (Trockenmauer, Streuobstwiese, Feldhecke, Bachlauf) im Silvaticum, die WerreQuelle (Ausgangspunkt dmdes bekanntesten Flusses in Lippe) in Wehren und den Neptun-Brunnen mit der Bronzeplastik (aus dem 19. Jahrhundert) im Kurpark am See.

An den jeweils angefahrenen Standorten wird Halt gemacht. Die Besichtigungsziele werden sodann kurz erläutert und erklärt. Die Tour um Bad Meinberg bietet ein Wechselspiel zwischen Kultur, menschlichen Spuren, engen Pfaden, Ausblicken über Wälder und Wiesen auf historischem Gelände.