Heimatverein Bad Meinberg besichtigt Kloster Corvey

Der Heimatverein besichtigt am Montag, 08. Oktober 2018 das seit 2014 als UNESCOWeltkulturerbe eingetragene Kloster Corvey in Höxter.
Es besteht die Absicht, um 15 Uhr an einer Führung teilzunehmen. Zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften treffen sich die interessierten Teilnehmer um 14.00 Uhr am Bad Meinberger Busbahnhof. Gäste, die mitfahren wollen, sind herzlich willkommen. Es wird ein Kostenbeitrag von 10,– € p.P. erhoben.

demaDie ehemalige Benediktinerabtei Corvey gilt als eine der bedeut4ndsten Klostergründungen im mittelalterlichen Deutschland. Nach fast 1000 Jahren klösterlichen Lebens an dem Ufer der Weser empfängt den Besucher heute eine barocke Schlossanlage im herzoglichen Besitz.

Das frühmittelalterliche Westwerk mit Abteikirche, der barocke Klosterbau sowie die Fürstliche Bibliothek mit rd. 75.000 Bänden faszinieren Besucher aus aller Welt.

Mit seinem Museum und Veranstaltungsprogramm, dem Schlossrestaurant, dem Corveyer Weinhaus und dem Weser Aktivhotel ist das Weltkulturerbe Corvey ein eindrucksvolles Erlebnis in Sichtweite zum WeserRadweg.